Menu
0
SCHNELLE LIEFERUNGEN
DER BESTE SERVICE
15.000 VERSCHIEDENE EINZELTEILE
KOSTENLOSER VERSAND

THE STRINGPOINT GROUP

"Ich warte nicht auf eine Geliebte, die über Beschwerden klagt"

Freitag

"Können wir nicht zusammen essen", sagt Foppe. "Sonntagabend oder so?" Ich zögere. Sonntags hole ich Ella von ihrer Stiefmutter Linda ab, wo sie jedes zweite Wochenende ist. Er wird Ella nicht bis Montag bei sich lassen, aber ich selbst bin nie besonders scharf darauf. Trotzdem stimme ich zu und wir treffen uns für Sonntag in einem indischen Restaurant in der Innenstadt.

Als ich Linda anrufe, klingt sie sauer. „Gut, mit dir zu reden“, sagt sie. „Ich sehe, dass Sie immer mehr Fotos und Videos von Ella online stellen. Ich denke nicht, dass man ein zweijähriges Mädchen benutzen sollte, um Geld zu verdienen.“ Ich schlucke. Das klingt sehr gut. Momfluencer gibt es unzählige, oder? Ella ist wirklich süß und ich tue ihr überhaupt nichts. „Ich werde es im Auge behalten“, fährt Linda fort. „Ich fände es sehr ärgerlich, wenn ich Safe Home wieder einschalten müsste.“

Ich möchte viel zurück sagen, aber ich halte den Mund. „Es ist schön, dass Ella eine zusätzliche Nacht bleiben kann“, antworte ich süß. „Dann hole ich sie am Montag bei Ihnen ab. Und ach ja, ich gehe mit ihr zur Nikolausparty in die Kita, damit du was für dich tun kannst." Und dann lege ich auf. Im Ernst, hasse diese Person so sehr.

Sonntag

Foppe ist noch nicht da, als ich im Restaurant ankomme, also bestelle ich schon ein Glas Wein. Einen Moment später kommt er herein und küsst mich auf die Wange. „Alkohol ist nicht so gesund, schon gar nicht für Frauen“, zwinkert er und bestellt ein Wasser. Ich glaube, ich nehme das Lamm-Curry, bis Foppe sagt, er nehme das vegane Auberginengericht. „Ich ernähre mich vegan und möglichst unverarbeitet“, erklärt er, also sage ich, dass ich das Gleiche nehme wie er. Glücklicherweise ist das Gericht köstlich.

Foppe sagt, er verstehe nicht, warum ich keinen Freund habe. Er selbst ist seit einem halben Jahr wieder Single, nachdem seine Beziehung nach fünfzehn Jahren zu Ende ging. Er erklärt, dass sie keine Kinder wollte und er wollte. „Ich bin jetzt 35, also läuft mir die Zeit davon“, erklärt er. „Du hast eine Tochter, oder? Ich würde sie gerne einmal treffen. Und sag mir, warum bist du nicht in einer Beziehung?"

Ich werde rot. Peeves scheint mir mit seinem extrem gesunden Lebensstil ziemlich prinzipientreu zu sein. Wahrscheinlich gefällt ihm nicht, dass ich seit sieben Jahren in einer Beziehung mit einem verheirateten Mann bin. Ich kann nicht sagen, dass ich jemals einen Swingerclub besuche. Und denke, ich hatte Sex mit mindestens 100 Männern. Das verstecke ich auch lieber. Also erkläre ich, dass Ellas Vater verstorben ist – was wahr ist – und dass ich ihr fast meine gesamte Freizeit widme. Der Abend vergeht wie im Flug und endet mit einem keuschen Kuss auf meine Wange. Ich habe das noch nie erlebt. Aber ich finde es spannend.

Donnerstag

Die Kita hat für die Eltern ein sehr schönes Weihnachtsfest mit anschließendem Umtrunk organisiert. Ich mache ein Video nach dem anderen von der Party. Ich kann es später schön auf meinen Social-Media-Konten posten. Ella ist überglücklich. Es ist bereits nach 6.30 Uhr, als wir gemeinsam nach Hause gehen. Scheiße, Mark kommt gleich und ich habe nichts eingekauft. Ich schreibe ihm, dass ich müde bin und heute Abend auf der Couch rumhängen möchte.

Er schreibt sofort zurück. „Ich habe meine gesamte Agenda an Sie angepasst. Ich kann nicht plötzlich vor Josiens Haustür auftauchen, während ich heute Morgen gesagt habe, dass ich Tennis spielen werde? Und wo soll ich jetzt essen? Außerdem habe ich bereits erklärt, dass ich nicht auf eine Herrin warte, die über Beschwerden wie Kopfschmerzen und Müdigkeit klagt. Meine Frau macht das schon.“

„Tut mir leid“, schreibe ich. „Dann komm in einer Stunde, wenn Ella im Bett ist. Ich bestelle eine Pizza." Aber als Mark und die Pizza angekommen sind und ich spüre, wie mir der geschmolzene Käse und die Salami in die Kehle laufen, fühlt es sich irgendwie nicht richtig an. Extrem ungesund sogar. Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich überhaupt keine Lust auf Sex mit Mark. Am Ende lüge ich, dass ich meine Periode habe. Ich befriedige ihn mit meinem Mund. Warum mache ich das eigentlich? Vielleicht sollte ich nach diesen sieben Jahren die Beziehung beenden.

Freitag

Ich überlege, Ella zu meiner Mutter zu bringen, damit ich ins Fitnessstudio gehen kann, wenn mein Telefon klingelt. Es ist Ank, die Leiterin der Kita. Sie ist wütend. „Sie haben alle Arten von Kindern in den sozialen Medien erkennbar gemacht“, brüllt sie. „Viele Eltern sind wütend. Wie kommst du darauf, Fotos und Videos ohne Erlaubnis zu posten? Ich möchte, dass Sie sie sofort entfernen.“ Seufzend tue ich, was sie verlangt. Was für eine Affektiertheit von diesen Eltern. Und wie soll etwas aus meiner neuen Karriere werden?

© The Stringpoint Group

 

bron: de Telegraaf

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? JaNeinFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »

ABONNIEREN SIE HIER UNSEREN NEWSLETTER

Abonnieren

Benutzerkonto anlegen

Durch Ihre Anmeldung in unserem Shop, bewegen Sie sich um einiges schneller durch den Bestellvorgang, können mehrere Adressen anlegen, können Ihre Aufträge verfolgen und vieles mehr.

Kundenkonto anlegen

Zuletzt hinzugefügt

Keine Artikel in Ihrem Warenkorb

Gesamt inkl. MwSt:€0,00
Kostenloser Versand wenn Sie noch €50,00 zusätlich bestellen